Active Desktop unter Windows XP deaktivieren

Eigentlich ist der Active Desktop von Windows XP eine feine Sache! Kann man doch hiermit direkt Inhalte aus dem Internet auf dem Desktop darstellen beziehungsweise anzeigen lassen. Manch einer benötigt dieses aber nicht und würde gerne den Active Desktop deaktivieren. Das kann man relativ leicht über eine kleine Änderung in der Registry von Windows erreichen.

Als erstes öffnet man die Registry von Windows XP über Start Ausführen, regedit eingeben und die Entertaste drücken. Anschließend navigiert man zu dem Registrierungsschlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion policies Explorer

Hier sucht man im rechten Teil des Fensters nach dem Eintrag NoActiveDesktop! Ist dieser Wert noch nicht vorhanden, so kann man diesen über einen Rechtsklick in der rechten Fensterhälfte, anschließend im Kontextmenü Neu – DWORD-Wert wählen, erstellen.

Durch einen Doppelklick auf diesen Wert öffnet man das Bearbeitungsfenster, in welchem man als Wert die Ziffer 1 eingibt. Hier ist es egal, ob die Basis auf Hexadezimal oder auf Dezimal steht, da in beiden Zahlensystemen die Ziffer 1 gleich ist.

Nun noch alles mit der Schaltfläche OK übernehmen und den Registrierungseditor schließen. Spätestens nach einem Neustart des Computers ist der Active Desktop nicht mehr aktiv.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.