Alle persönlichen Daten beim Internet Explorer 7 schnell löschen

Internet Explorer 7 - Browserverlauf löschenDie verschiedenen Browser sammeln ständig und stets Informationen über das Surfverhalten eines Users. So werden nicht nur Internetdateien temporär auf dem eigenen Computer zwischengespeichert, sondern es werden auch Cookies gespeichert, die die unterschiedlichsten Aufgaben haben. Ein solches Cookie kann zum Beispiel dem Besuch einer Webseite protokollieren und diese Daten an eine andere Stelle im Internet weiter schicken.

Aber auch der Verlauf von Besuchen von Internetseiten wird im Browser zwischengespeichert. Das kann man zumeist daran sehr schön erkennen, wenn man einmal die Adressleiste eines Browsers ausklappt. Hier wird einem der Verlauf der zuletzt besuchten Seiten angezeigt. Allerdings sind das nicht alle Seiten, die man zuletzt besucht hat. Die Liste ist wesentlich länger, es werden lediglich nur die letzten aktuellen Einträge angezeigt. Bei neueren Browsern werden aber auch mittlerweile Formulardaten oder Kennwörter zwischengespeichert. Somit könnte zum Beispiel ein anderer Benutzer des Computers mittels dieser Daten auf Emailkonten im Internet zugreifen oder sich diese Daten anderweitig zu nutzen machen.

Wenn man einen Computer für sich alleine benutzt, dann mag es sicherlich nicht so schlimm erscheinen, dass diese Daten alle zwischengespeichert werden. Wenn man sich jedoch einen Computer mit mehreren Personen teil, dann sollte man ab und an schon einmal diese gespeicherten Daten löschen.

Beim Internet Explorer 7 den Browserverlauf löschen

Beim Internet Explorer 7 gibt es eine leichte Möglichkeit, alle zwischen gespeicherten Daten auf einmal zu löschen. Dazu ruft man beim geöffneten Browser in der Menüleiste dem Punkt Extras auf und klickt anschließend auf den Menüpunkt Internetoptionen.

Direkt auf der ersten Registerkarte Allgemein findet man einen Schalter mit der Beschriftung Löschen, auf welchem man nun klicken muss. Es öffnet sich das Fenster Browserverlauf löschen. Hier findet man ganz unten die Schaltfläche mit der Beschriftung Alle löschen. Klickt man nun auf diese Schaltfläche, so werden alle temporären Internetdateien, Cookies, der Verlauf, die gespeicherten Formulardaten und die gespeicherten Kennwörter vom Computer gelöscht. Nun kann man sicher sein, dass andere Computerbenutzer diese Daten nicht mehr einsehen können.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.