Alte und verwitterte Kunststoffteile im und am Auto

Kunststoffteile am und im Auto pflegen und wieder glänzend machenMit zunehmenden Alter von Fahrzeugen oder durch starke Beanspruchung können die Kunststoffteile an Autos, wie das Cockpit oder Stoßstangen und Zierleisten, schneller verwittern und altern und sehen dann nicht mehr schön aus. Selbst das regelmäßige Abwaschen kann da kaum Abhilfe schaffen. 

Cockpitspray hält Kunststoffteile schön

Wer Wert auf ein gutes Aussehen und ein gepflegtes Fahrzeug legt, der sollte die Kunststoffteile des Autos in regelmäßigen Abständen mit Cockpitspray reinigen. Dadurch wird die Kunststoffoberfläche wieder schön glänzend zudem werden Kunststoffteile vor zu schneller Verwitterung und Alterung geschützt. Das Cockpitspray kann man in den meisten Fällen direkt auf die Kunststoffe sprühen, dann kurz einziehen lassen und anschließend mit einem sauberen Tuch abwischen.

Öle können die Kunststoffoberfläche auch zum glänzen bringen

Eine weitere Möglichkeit zur Reinigung und Pflege von Kunststoffoberfläschen sind verschiedene Öle. Zum Beispiel kann Kriechöl aus der Dose Kunststoff ebenfalls zum Glänzen bringen und so den Kunststoff wieder schön aussehen lassen. Hier sollte man einmal mit verschiedenen Ölen an nicht so leicht einsehbaren Stellen experimentieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.