Auch Bremsflüssigkeit kann verschleißen

Aus diesem Grunde sollten Sie diese auch in regelmäßigen Abständen selbst prüfen oder überprüfen lassen. Eine kurze Sichtprüfung auf den Bremsflüssigkeitsbehälter sagt Ihnen, ob noch genug Bremsflüssigkeit vorhanden ist aber ob diese noch in Ordnung ist, kann zumeist nur der Fachmann bestimmen. 

Nach langen Fahrten, wo die Bremsflüssigkeit besonders beansprucht wird, wie zum Beispiel bei Fahrten durch bergisches Gebiet, kann es vorkommen, dass die Bremsflüssigkeit übermäßig beansprucht wurde und diese gar zum Kochen gebracht wurde. Ist dies der Fall, sollte diese dringend vom Fachmann ausgetauscht werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.