Badezusatz gegen trockene Haut

Einen Badezusatz gegen trockene Haut selber herstellenTrockener Haut kann schon ein leidiges Thema sein. Ständig juckt die Haut und man möchte sich am liebsten kratzen! Verschiedene Cremes hat man schon ausprobiert und bringen nicht immer den gewünschten Effekt und die Haut ist nach kurzer Zeit trotzdem wieder trocken. Zudem ist das ständige Eincremen doch mehr oder weniger eine lästige Sache.

Viel schöner ist es dann doch, wenn man sich bei einem Bad entspannen kann und auch zugleich die Haut damit pflegen kann. Besonders für diejenigen, die gerne häufig und viel in die Badewanne steigen, werden viele Produkte als Badezusatz angeboten.

Einen Badezusatz für trockene Haut selber machen

Wenn man unter trockener Haut leidet, dann kann man sich ein wohltuendes Bad mit dem geeigneten Badezusatz selber herstellen. Dazu nimmt man zwei Tassen Milch und eine oder zwei Tassen Olivenöl und gibt dieses dem Badewasser hinzu. Anschließend kann man das Bad wie gewohnt genießen, nur dass die Haut nach dem Bad zart und weich wird und das Juckgefühl auf der Haut dadurch verschwindet.

So fängt man zwei Fliegen mit einer Klappe! Man kann sich zugleich in der Badewanne entspannen und man pflegt so auch noch seine Haut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.