Bei Arbeiten mit Rigips Kabel, Dosen und Schalter einzeichnen

Kabel, Dosen und Schalter auf Rigipswand oder Decken anzeichnenMit Rigips lassen sich schnell Wände und Decken verkleiden und man erzielt so ein schnelles Ergebnis. Was aber, wenn man nach dem Anbringen des Rigipses feststellt, dass man gar nicht mehr weiß, wo die Kabel für die Steckdosen oder die Schalter liegen? 

Das Einzeichnen der Kabel und Dosen

Daher sollte man vor dem festen Anbringen der Rigipsplatte die Kabel, Dosen und Schalter auf der zum Raum weisende Seite der Rigipsplatte anzeichnen. Bei Dosen und Schalter kann man, insofern man genau weiß, wo diese hinkommen, bereits auch kleine Löcher machen und diese später auf die eigentliche Größe bringen. 

Wie viel Kabel liegen in der Wand

Eine weitere Möglichkeit ist, die Anzahl von Kabeln, die nebeneinander verlaufen und für das eventuelle Anklemmen von Dosen und Schaltern notwendig sind, auf die Rigipsplatte zu schreiben oder mit einem Bleistift oder mit Kreide auf dem Boden zu schreiben. 

Durch das Einzeichnen und das Aufschreiben der Kabel und der Kabelanzahl, der Dosen und Schalter kann man sich später viel Arbeit und Ärger ersparen. Daher sollte man die in jedem Fall tun.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.