Bei Schwächung des Immunsystems auf Wechselduschen verzichten

In der Regel ist es nicht verkehrt, seinen Körper und dessen Immunsystem durch Wechselduschen mit warmem und kaltem Wasser zu stärken. So ist der Körper dann nicht so anfällig gegenüber Erkältungskrankheiten oder einem grippalen Infekt.

Hat man sich jedoch bereits eine Erkältung oder eine Grippe zugezogen, dann sollte man auf solche Wechselduschen verzichten. Da der Körper und dessen Immunsystem bereits durch die Erkrankung geschwächt sind, würde man mit einer solchen Wechseldusche den Körper unnötig belasten und weiter schwächen. In einem solchen Fall würde man das Gegenteil dann erreichen. Anstatt einer Stärkung des Immunsystems würde man dem Körper noch mehr Energie stehlen und die Erkrankung könnte sich intensivieren. Daher sollte man alles vermeiden, was den Körper unnötig belasten könnte und diesem mehr Ruhe gönnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.