Bei staubigen Arbeiten Atemschutz tragen

Atemschutzmaske beim Arbeiten mit Staub tragenBesonders auf dem Bau und bei Renovierungsarbeiten in der Wohnung kann es zu einer starken Staubbelastung kommen. Besonders beim Abreißen von Wänden, Decken oder Böden kann es schnell zu feinem Staub führen. Aber auch beim Schleifen von Rigips oder Holz kann es zu starken Staubflug kommen. Damit man nun nicht den ganzen Staub einatmet, sollte man sich Atemschutzmasken aus dem Baumarkt holen.

Der Staub wird mit einer solchen Schutzmaske wirkungsvoll abgehalten, was so der Gesundheit zu Gute kommt. Auch unterbleibt das lästige Husten und Niesen, um den Staub wieder aus Lunge, Bronchien oder Mund und Nase herauszubekommen.

Allerdings sollte man bei etwas längeren Arbeiten gleich mehrere Atemschutzmasken kaufen. Viel zu schnell sind diese mit dem Staub zugesetzt und das Atmen kann dann einem wesentlich schwerer fallen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.