Bei Windows 7 die Spracherkennung abschalten / deaktivieren

Wurde bei Windows 7 die Spracherkennung versehentlich oder durch Testzwecke aktiviert, so kann es vorkommen, dass diese von nun an automatisch mit startet, wenn Windows gestartet wird.

Wer jedoch die Spracherkennung unter Windows 7 nicht benötigt und verhindern möchte, dass die Spracherkennung unnötig das Betriebssystem belastet, der kann die Spracherkennung auch wieder deaktivieren beziehungsweise abschalten.

Und so deaktiviert oder schaltet man die Spracherkennung ab

Hierzu gibt es zwei Ansätze oder auch Möglichkeiten. Ja nachdem, ob die Spracherkennung noch eingeschaltet oder aktiv ist, oder ob diese schon bereits geschlossen wurde.

Ist die Spracherkennung noch aktiv

Ist das Fenster der Spracherkennung noch offen, so reicht es aus, wenn man einen Rechtsklick auf das Fenster der Spracherkennung macht. Im Kontextmenü zeigt man dann auf den Eintrag Optionen und anschließend klickt man so auf den Eintrag Beim Starten ausführen, dass das Häkchen davor verschwindet.

Wurde die Spracherkennung schon geschlossen

Der zweite Weg eignet sich, wenn die Spracherkennung schon geschlossen wurde. Hierzu öffnet man über Start – Systemsteuerung das Fenster der Systemsteuerung. Anschließend klickt man auf Erleichterte Bedienung, dann auf Spracherkennung und in der linken Fensterhälfte auf Erweiterte Sprachoptionen. Im Fenster der erweiterten Sprachoptionen klickt man auf die Registerkarte Spracherkennung. Hier findet man etwa in der Mitte des Fensters den Eintrag Spracherkennung beim Start ausführen. Hiervor entfernt man das Häkchen und bestätigt alles mit der Schaltfläche OK.

Damit ist die Spracherkennung nun ausgeschaltet und sollte auch nicht mehr beim nächsten Systemstart mitstarten.

8 Kommentare

  1. Nach dem ich heute meine Frage zur Deaktivierung der Spracherkennung bei euch gestellt habe, habe ich hinterher noch einen anderen Weg gefunden, der voll funktioniert.
    1. Systemsteuerung öffnen
    2. System und Sicherheit
    3. Erleichterte Bedienung
    4. Center für erleichterte Bedienung
    5. Ausführen von Aufgaben erleichtern
    6.Lesevorgang
    7. Sprachausgabe aktivieren –  hier den Haken entfernen
    Jetzt haste deine Ruhe !
    W:U:

  2. Hallo W.,

    vielen Dank für die Auflistung zur Deaktivierung der Spracherkennung. Sicherlich führen viele Wege nach Rom und so ist es auch bei Windows.

    An wenn und wie hast Du denn die Frage gestellt? Irgendwie ist hier nichts angekommen!

  3. Hallo, ich habe noch eine Frage zu Win 7:
    Bei XP konnte man Symbole in Ordnern frei positionieren (am Raster ausrichten):
    Bei Win 7 fehlt diese Funktion. Ich habe auch keine andere Lösung gefunden.
    Kann mir jemand helfen?
    Gruß W.U.

  4. Hallo!
    Danke für diesen Tipp. Die Möglichkeit bei aktiver Spracherkennung habe ich sofort angewendet, da ich bei der anderen Möglichkeit Schwierigkeiten hatte …
    Bei meinem Netbook kam ich nicht an den OK-Button heran, da sich dieser außerhalb der Bildschirmgröße (größtmöglichste Auflösung 1024×600) befand.
    Ich hatte die andere Deaktivierung der Spracherkennung hier gefunden: Systemsteuerung/Spracherkennung/Erweiterte Spracherkennung.

    Viele Grüße

    Angela

  5. Hallo
    Ich habe mir eure Tipps durch gelesen und auch durch gef?hrt
    aber leider Startet es immer noch wenn ich den Rechner hochfahre
    oder neu Starte gibt es da noch eine M?glichkeit die Spracherkennung abzuschalten?

  6. Hallo,
    wenn beim Hochfahren des Rechner die Spracherkennung mit startet, kann man diese wie nachstehend beschrieben deaktivieren.
    1. Start
    2. Systemsteuerung
    3. Spracherkennung
    4. Erweiterte Sprachoptionen
    5. Reiter Spracherkennung
    6. Unter Benutzereinstellung H?kchen “Spracherkennung beim Start ausf?hren” entfernen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.