Beim Flexen mit der Schleifhexe auf Scheiben und Glas achten

Gerade beim Heimwerken kann schnell mal etwas schief gehen. So kann es auch bei Arbeiten mit einer Schleifhexe zu Problemen und Schäden an diversen Gegenständen kommen.

Beim Schleifen beziehungsweise beim Flexen mit der Schleifhexe entsteht nicht selten ein hoher Funkenflug, der je nach Schleifrichtung ziemlich weit fliegen kann. Diese Funken sind sehr heiß und können kleine Brandflecken verursachen, die man später nicht mehr herausbekommt.

Besonders sollte man auf Glas achten

Gerade Glas, wie Fensterscheiben oder Türscheiben, Spiegel oder ähnlichem können durch diesen Funkenflug schnell Schaden nehmen. Ist es einmal passiert, dann gibt es kaum noch eine Möglichkeit, diesen Schaden zu beheben. Besonders ärgerlich ist das bei Fenster- und Türscheiben. Hier kommt dann meistens nur noch ein Austausch der Scheibe in Frage.

Daher der Tipp: Nie in der Nähe von Scheiben oder anderen Glasgegenständen mit der Schleifhexe arbeiten. Sollte es dennoch nicht zu vermeiden sein, dann sollte man die Scheiben oder das Glas mit einem Tuch abdecken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.