Beim Verlegen von Laminat auf den Lichteinfall achten

Damit das Laminat später auch seine ganze Wirkung entfalten kann, sollte man bei der Verlegung darauf achten, dass man das Laminat parallel zum Lichteinfall verlegt. So werden auch bei eventuellen leichten Wölbungen im Laminat diese vom Licht ausgeleuchtet und sind nicht so schnell sichtbar. Zudem werden überstehende Kanten vom Laminat selber nicht direkt angeleuchtet. Weil Räume mit mehreren Fenstern auf verschiedenen Wandseiten sollte man sich nach den Fenstern richten, über die das meiste Licht in den Raum fällt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.