Blumenvasen reinigen

Wer häufig Blumen in Blumenvasen aus Glas hat, der kennt sicherlich das Problem, dass das Blumenwasser hässliche Ränder in der Glasvase hinterlassen kann. Diese Ränder und Absetzungen wieder zu entfernen, kann mitunter zu einem echten Abenteuer werden. Mit einigen Tricks und Tipps geht es jedoch leichter und man kann sich so unnütze Arbeit bei der Reinigung der Blumenvasen ersparen.

Um Bakterienbildung in Blumenvasen vorzubeugen, sollten Sie die Blumenvasen nach der Benutzung gründlich mit Spülmittel reinigen und mit klarem Wasser ausspülen. Die nächsten Blumen werden es Ihnen danken, indem sie nicht so schnell welken. Zudem sorgt es zu starkern Ablagerungen durch das Blumenwasser vor.

Ist es dennoch einmal passiert und das Blumenwasser hat in der Blumenvase Ränder hinterlassen, so kann man diese leicht mit etwas Waschpulver wieder aus der Blumenvase entfernen. Dazu gibt man etwas Waschpulver in die Blumenvase und füllt dann die Blumenvase mit warmen Wasser bis zum Rand auf. Zumeist läst sich die Blumenvase dann schon nach einer kurzen Einwirkzeit leicht reinigen.

Hat sich am oberen Rand der Blumenvase ein Kalkrand gebildet, kann man mit diesem Tipp den Kalkrand an Vasen entfernen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.