Brandflecken in Edelstahlspüle

In Brandflecken in Edelstahlspüleder Regel ist es schon recht schwer, in Edelstahl Brandflecken hinein zu bekommen. Es soll natürlich auch Ausnahmen geben. Zum Beispiel kann es sein, dass man zu Nahe mit einer Schleifhexe an der Edelstahlspüle gearbeitet hat und die Funken dann auf die Edelstahlspüle geflogen sind. Ist das einmal passiert, kann es zu zahlreichen kleinen Brandflecken in der Edelstahl Spüle kommen. Es wäre doch nun zu schade, wenn man wegen diesen kleinen Brandflecken nun die ganze Edelstahlspüle wegwerfen müsste.

Autopolitur kann helfen

Mit einem Trick ist es möglich, kleinere Brandflecke aus dem Edelstahl heraus zu polieren. Dazu besorgt man sich aus dem Handel etwas Autopolitur. Am besten ist es, wenn diese Autopolitur ohne Zusätze von Wachsen ist. Mit dieser Politur poliert man nun die Brandflecke aus dem Edelstahl heraus. Je nach Größe und Anzahl der Brandflecke kann das einige Zeit in Anspruch nehmen. Daher heißt es immer: Gut und viel polieren.

Speziellen Edelstahlreiniger verwenden

Eine weite Möglichkeit ist es, wenn man sich aus dem Handel speziellen Reiniger für Edelstahl besorgt. Mit diesem lassen sich zumeist auch kleine Brandflecken entfernen. Aber auch hier heißt es dann meistens: Immer gut polieren!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.