Buttermilch und Zitronensaft gegen Flecken auf der Kleidung

Besonders auf heller Kleidung kann man jeden noch so kleinen Fleck sehen. In den meisten Fällen jedoch ist es sehr schwer, diese Flecken aus der hellen Kleidung beziehungsweise weißer Kleidung wieder heraus zu bekommen. Besonders dann, wenn die Kleidungsstücke nicht heiß gewaschen werden dürfen, kann es echt problematisch werden.

Mit dem nachfolgenden Tipp gehen jedoch so manche Flecken wieder aus der hellen Kleidung heraus. Mit einfachen Hausmitteln kann man ja schon so einiges anstellen. So geht es auch mit Buttermilch und Zitronensaft.

Wenn die Kleidung nicht heiß gewaschen werden darf, so legt man das helle Kleidungsstück mit dem Fleck für etwa 1 Stunde in eine Mischung aus Buttermilch und Zitronensaft ein. Der Zitronensaft löst den Fleck und die Buttermilch bleicht den Fleck wieder raus.

Wer sich nicht sicher sein sollte, der kann diesen Trick an älteren Kleidungstücken erst einmal ausprobieren. Das bringt mehr Sicherheit und schützt vor Schaden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.