Cola und Aluminiumfolie gegen Rostflecke am Auto

Mit zunehmenden Alter und Gebrauch eines Autos kommt es wohl vor, dass sich hier oder da ein Rostfleck einschleicht. Sind diese noch Oberflächlich und nicht tief im Metall verbohrt, kann man diese mit Cola und Aluminiumfolie entfernen. 

Dazu nimmt man etwas Aluminiumfolie und knüllt diese zu einem kleinen Bällchen zusammen. Anschließend taucht man das Aluminiumbällchen in ein Glas Cola ein. Nun vorsichtig den Rostfleck mit dem Aluminiumbällchen abreiben, bis kein Rost mehr zu sehen ist. Bitte darauf achten, dass nicht zuviel umrandender Lack dabei mitbehandelt wird, da es ansonsten zu kleinen Kratzern kommen könnte. Nach der Rostentfernung sollte man die Stellen noch versiegeln, damit sich nicht gleich wieder neuer Rost ansetzen kann. Dafür erhält man im Handel besondere Mittel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.