Computer geht nicht an – Netzteilstecker steckt nicht richtig

Stecker am Netzteil der an das Mainboard angeschlossen wird

Wenn der Computer sich nicht einschalten läst, dann kann es dafür die verschiedensten Ursachen geben. Gerade durch Erschütterungen ist es schon einmal möglich, dass sich Steckverbindungen zwischen dem Mainboard und dem Netzteil  lösen können.

Besonders bei Transporten von einem Ort zum anderen Ort, wie es bei Clan-Partys gerne der Fall ist, kann sich die Steckverbindung vom Netzteil zum Mainboard lösen. Eine weitere Ursache dafür kann aber auch sein, dass man den Stecker versehentlich nicht richtig eingesteckt hat und dieser dann wieder aus der Steckverbindung heraus gerutscht ist.

Steckplatz für die Stromversorgung auf dem Mainboard

Der Stecker vom Netzteil sollte fest mit der Steckbuchse des Mainboards verbunden sein!

Überprüft also die Steckverbindung vom Netzteil zum Mainboard. Am besten zieht Ihr diesen einmal raus und steckt Ihn erneut ein. Der Stecker hat an einer Seite (wie im obigen linken Bild zu sehen) eine kleine Nase bzw. Haken. Das Gegenstück dazu findet Ihr an der Buchse auf dem Mainboard. Beim einstecken hört Ihr ein leises Einrasten. Achtet darauf. Sitzt der Stecker auch fest! Lieber noch einmal überprüfen.

Angeschlossenes Stromversorgungskabel vom Netzteil am Mainboard

Jedes Mainboard ist unterschiedlich vom Aufbau. Daher sitzt auch die Steckerbuchse nicht immer an der gleichen Stelle. Last Euch davon nicht Irritieren. Gegebenenfalls kann man auch im Handbuch des Mainboards nachlesen, wo sich der Stecker befindet. Da die Stecker jedoch nur geringfügig von einander abweichen, sollte man diesen anhand des zweiten Bildes auch schnell auf dem Mainboard finden.

Die Kabel sollten so gelegt werden, dass sie keinen Hitzestau erzeugen können, keine metallischen Materialien berühren, die sich stark erhitzen können und das sie keinen Lüfter bei der Ausführung seiner Pflicht behindern können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.