Datei mit anderen Benutzerrechten bei Windows ausführen

Datei unter Windows Ausführen als mit anderen BenutzerrechtenWenn man am Computer mit einem Benutzerkonto angemeldet ist, dass keine administrationsrechte hat, dann kann es sein, dass man bestimmte Programme nicht ausführen kann oder dass man Software nicht installieren kann. Für diesen Fall gibt es eine Möglichkeit!

Windows XP bietet dazu die Möglichkeit, dass man leicht und komfortabel eine Datei mit anderen Benutzerrechten ausführen kann. Als erstes navigiert man zu der Datei (zumeist mit der Endung .exe), die man ausführen möchte. Anschließend klickt man auf diese Datei mit der rechten Maustaste und wählt im Kontextmenü den Eintrag Ausführen als. Im sich nun öffnenden Fenster kann man einen anderen Benutzer auswählen, indem man die Option auf Folgender Benutzer setzt. Hier wählt man den Benutzernamen aus und trägt das Kennwort ein.

So kann man zum Beispiel Programme auch als Administrator ausführen, wenn man gar nicht als Administrator angemeldet ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.