Daten von einem PC auf einen anderen PC übertragen

Nach einem Neukauf eines Computers stellt sich häufig die Frage, wie man nun die Datenbestände von dem alten Computer auf den neuen Computer bekommt. Eine weitere Möglichkeit ist, dass man die Daten auf einem Laptop zum feststehenden Computer übertragen möchte.

Abhilfe können die verschiedensten Möglichkeiten bringen. Im folgenden einmal verschiedene Möglichkeiten, mit denen es möglich ist, die Daten vom PC 1 auf PC 2 zu übertragen.

Der USB-Stick

Mit so einem kleinem USB-Stick kann man die Daten entweder im Ganzen als auch Schrittweise auf einen anderen Computer übertragen. Das hängt natürlich vom Umfang des Datenbestandes ab.

USB-Netzwerkkabel

Im Handel gibt es Netzwerkkabel, die man mit den USB-Anschlüssen der Computer verbinden kann. So kann man eine Verbindung zwischen PC 1 und PC 2 direkt herstellen und die Daten, wie in einem kleinem Netzwerk, übertragen.

Das Netzwerk

Bei einem Netzwerk spielt es keine große Rolle, ob es auf einer Kabeltechnik basiert oder auf Funk. Die Daten lassen sich so schnell von einem Computer zum anderen Computer übertragen. Man sollte jedoch darauf achten, dass man eine Netzwerkfreigabe auf zumindest einem Computer macht, so dass man dann auf die Daten zugreifen kann.

CD- oder DVD-Rom

Eine etwas umständlichere Art der Übertragung der Daten ist die, diese vorher auf eine CD- oder DVD-Rom zu brennen. Anschließend können dann die Daten auf dem anderen Computer wieder aufgespielt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.