Datenträgerverwaltung von Windows XP schnell aufrufen

Mit der Datenträgerverwaltung lassen sich die verschiedenen Datenträger, die im Computer eingebaut sind, wie Festplatten und CD-Rom-Laufwerke, verwalten. Hier kann man zum Beispiel einstellen, welche Laufwerksbuchstaben jeder einzelne Datenträger oder Partition hat. Hierüber kann man auch die verschiedenen Datenträger und Partitionen formatieren oder löschen. 

Um den Datenträgerverwaltung von Windows aufzurufen,

gibt man unter Start Ausführen folgendes ein: diskmgmt oder diskmgmt.msc

Drückt man dann die Enter-Taste, so startet Windows XP umgehend die Datenträgerverwaltung und man kann mit den anliegenden Aufgaben beginnen. Damit entfällt das lästige herumklicken durch die verschiedenen Fenster oder Menüs und man gelangt ohne Umwege sofort zur Datenträgerverwaltung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.