Den Ordner Dokumente im Startmenü von Windows XP ausblenden

Windows XP führt automatisch eine Liste darüber, welche Dateien man als letztes bearbeitet beziehungsweise geöffnet hatte. Diese Liste wird dann im Startmenü unter dem Ordner Dokumente angezeigt.
 
Was eigentlich hilfreich ist, kann anderen Computernutzern, die denselben Computer verwenden, verraten, was man so am Computer getrieben hat. Das kann nicht nur unter Umständen peinlich werden, sondern auch relevante Daten preisgeben, die man am liebsten für sich behalten würde.
 
Wer das nicht möchte, der kann durch einen Trick diesen Ordner Dokumente im Startmenü von Windows XP ausblenden. Dazu bedarf es einer Änderung in der Registrierungsdatei von Windows XP.
 

Und so blendet man den Ordner Dokumente im Startmenü von Windows XP aus

Als erstes ruft man den Registrierungseditor auf. Dazu klickt man auf Start Ausführen und gibt dann regedit ein. Nachdem man die Enter-Taste betätigt oder auf die Schaltfläche OK geklickt hat, wird der Registrierungseditor gestartet.  
 
Nun navigiert man zu dem Eintrag
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer
 
Hier sollte nun auf der rechten Seite der Wert NoRecentDocsMenu zu finden sein. Ist dieser Wert bereits vorhanden, so muss dieser nur bearbeitet werden. Dazu führt man einen Doppelklick auf diesen Wert aus, so dass sich das Bearbeitungsfenster öffnet, und ändert anschließend den Wert auf 1.
 
Existiert dieser Wert noch nicht, so muss man diesen neu erstellen. Dazu klickt man in der rechten Fensterhälfte des Registrierungseditors mit der rechten Maustate auf eine freie Fläche und wählt anschließend im Kontextmenü den Eintrag Neu DWORD-Wert aus. Als Name vergibt man NoRecentDocsMenu und als Wert stellt man 1 ein.
 
Nun muss man nur noch die Schaltfläche OK anklicken und den Registrierungseditor wieder schließen. Nach einem Neustart von Windows wird dann der Ordner Dokumente im Startmenü nicht mehr angezeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.