Die Spracherkennung unter Windows 7 wieder abschalten

Wer findet nicht gerne heraus, was sein neues Windows 7 Betriebssystem so alles kann. Da probiert man verschiedene Einstellungen aus man hat aus Versehen oder sogar absichtlich die Spracherkennung von Windows 7 aktiviert. Was aber, wenn man diese gar nicht benötigt und wieder abschalten möchte? In einem solchen Fall kann man schnell ins rätseln geraten, wenn man die entsprechenden Wege zum abschalten der Spracherkennung unter Windows 7 nicht kennt.
 
Dabei ist es gar nicht so schwer, die noch aktive Spracherkennung einfach wieder abzuschalten, auszuschalten oder zu deaktivieren. Dazu bietet die Spracherkennung selber verschiedene Möglichkeiten an.
 
Wenn die Spracherkennung noch aktiv, also angeschaltet ist, dann klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf die angezeigte Spracherkennung. Es öffnet sich nun ein Kontextmenü indem man auf den Eintrag Optionen klickt. Unter den Optionen entfernt man das Häkchen vor Beim Starten ausführen.
 
Ist die Spracherkennung nicht mehr eingeschaltet beziehungsweise nicht mehr aktiv, so muss man den Weg über die Systemsteuerung von Windows 7 wählen. Ist die Systemsteuerung beziehungsweise das Fenster der Systemsteuerung geöffnet, so klickt man in der linken Fensterhälfte auf den Eintrag Erweiterte Sprachoption. Es öffnet sich nun das Fenster der Erweiterten Sprachoption in welchem man auf die Registerkarte Spracherkennung klickt. Auf diese Registerkarte entfernt man das Häkchen vor dem Eintrag Spracherkennung beim Start ausführen. Klickt man anschließend auf die Schaltfläche OK, so wird die Spracherkennung beim nächsten System Neustart von Windows 7 nicht mehr mitgestartet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.