Drucker mit an das SendTo / Senden an Menü unter Windows 95, Windows 98 und Windows ME mit aufnehmen

Wenn man im Explorer auf eine Datei unter Windows 95, Windows 98 und Windows ME mit der rechten Maustaste klickt, so öffnet sich ein Kontextmenü, in dem man unter anderem den Eintrag Senden an findet. Dieses Menü kann man je nach seinen Bedürfnissen anpassen und weitere oder andere Ziele, wie zum Beispiel Ordner oder Drucker, eintragen.

Wer zum Beispiel mehrere Dateien aus dem Explorer Fenster heraus drucken möchte, der benötigt dazu unter dem Senden an Menü einen speziellen Eintrag, der auf den Drucker verweist. Ist dieser Eintrag noch nicht vorhanden, so kann man diesen selbst erstellen.

Als erstes muss man zu dem Ordner c:/windows/send to über das Explorer Fenster navigieren. In dem Ordner send to (englisch für senden an) erstellt man nun einen neuen Ordner.

Diesen Ordner benennt man um in:
Drucker.{2227a280-3aea-1069-a2de-08002b30309d}

Die Bezeichnung Drucker vor dem Punkt kann man frei wählen. Hier wäre es zum Beispiel sinnvoll, den eigentlichen Druckernamen zu verwenden. Hat man jedoch nur einen Drucker an den Computer angeschlossen, so kann man auch einfach nur diesen Eintrag so stehen lassen. Nachdem man den Ordner umbenannt hat, taucht die neue Verknüpfung unter dem Senden an Menü auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.