Edelstahl reinigen und pflegen

Kleinere Kratzer und Flecken auf Edelstahl lassen sich mit einem Gemisch aus Schmierseife und Schlämmkreide entfernen. Beides zu einer homogenen Paste vermischen, mit einem fusselfreien Tuch auf den angefeuchteten Edelstahl geben, abreiben und nachpolieren.

Bekommt man wieder gut sauber, indem man die zu behandelnde Fläche mit der angeschnittenen Seite einer halben Zitrone abreibt. Evtl. im Anschluß kurz mit einem nicht fusselnden Lappen nachpolieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.