Eier sind gesund

Eier sind gar nicht so ungesund, wie man vielleicht denken mag. Schließlich enthält ein Ei viele für den Körper wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Eier im Karton - Durchaus sind Eier eine sehr gesunde Sache für den KörperDaher kann der Verzehr von Eiern dabei helfen, die empfohlenen Tagesmengen an Vitaminen und Mineralstoffen zu erreichen. Wer jetzt denkt, dass Eier zu viel Cholesterin enthalten, mag damit sicherlich auf dem richtigen Wege liegen. Wenn man sich jedoch im Internet umschaut, wird man sehr schnell fündig darüber, dass das Cholesterin der Eier nicht so schädlich ist, wie man bisher angenommen hatte.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil eines jeden Eies ist das Eiweiß. Dabei schafft ein Ei eine fast 13 – 15 prozentige Abdeckung des Eiweißbedarfes des Menschen. Das über das Ei zugeführte Eiweiß wird im menschlichen Körper nahezu vollständig verwertet und abgebaut.

Jeden Tag ein Ei zum Frühstück versorgt den Körper zudem mit Karotinoide, welches sich im Eigelb befindet. Das Eigelb soll vor Falten und Krebs schützen. Also zum Frühstück immer ein Frühstücksei essen.

Eine weiterer wichtiger Bestandteil eines Eies ist Calcium. Calcium wird im menschlichen Körper für die verschiedensten Dinge benötigt. Unsere Knochen zum Beispiel speichern Calcium ein, um dieses im Bedarfsfall wieder aus den Knochen herauszulösen. Aber auch für die Festigkeit und Stabilität der Knochen ist Calcium ein wesentlicher Bestandteil. Das gilt auch für die Zähne. Zudem beteiligt sich das Calcium bei der Erregung von Muskeln und Nerven.

Auch Eisen findet man im Ei. Dabei ist das Eisen im wesentlichen am Sauerstofftransport, der Sauerstoffaufnahme und der Zellfunktionen beteiligt. also auch mal wieder etwas gesundes für den Körper.

Weitere Bestandteile eines Eies sind zum Beispiel Natrium, Kalium, Phosphor oder die Vitamine A, B1 und B2, D und Carotin. Man sieht also, ein Ei ist durchaus eine recht gesunde Sache und bietet den Körper eine Menge an verwertbaren und wichtigen Vitaminen oder Mineralstoffen. In gemäßigten Mengen gegessen, wirkt sich das Ei eher positiv auf den menschlichen Körper aus, als negativ.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.