Eigelb

Hat man ein Eigelb übrig, kann man dieses mit etwas Wasser bedeckt im Kühlschrank aufheben, so hält es etwa 2 Tage.

Eigelbreste kann man auch einfrieren und es so später verwenden.

Damit das Eigelb beim Einrühren in eine heiße Speise nicht direkt stockt, dieses vorher in etwas Milch oder Sahne verrühren, die Speise sollte nicht mehr kochen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.