Eis aus Säften oder Softdrinks

Warum nicht eigentlich Eis mal selber machen? Am einfachsten geht das mit Säften oder Softdrinks, aber auch mit einfachem Wasser, welches mit Geschmackstoffen versehen wird oder ist, kann man Eis machen.

 

Als Säfte kommen zum Beispiel Orangensaft, Apfelsaft, Kirchsaft oder Ananassaft in Frage. Hieraus kann man wunderbar Orangen-Eis, Apfel-Eis, Kirch-Eis oder Ananas-Eis machen. Aus Cola, Sprit oder Fanta kann man Cola-Eis und Limonaden-Eis machen.

 

Entweder, man geht sich im Handel fertige Eisformen holen oder man nimmt kleine Joghurtbecher, die man dann mit dem Saft oder dem Softdrink befüllt. Anschließend einen Stiel aus Plastik oder Holz reinstecken und ab damit in das Gefrierfach. Nach einigen Stunden hat man eine kleine Erfrischung zum Lutschen und Schlecken.
 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.