Erkältungskrankheiten

Besonders in den kalten Jahreszeiten sollte man darauf achten, dass man sich warm anzieht. Damit kann man Erkältungskrankheiten vorbeugen. Hat man sich eine Erkältungskrankheit eingefangen, so reibt man die Brust mit mit Schweineschmalz ein und streut etwas Muskat auf. Danach sollte man ein heißes Tuch darauf legen. Die Wirkung spürt man bereits nach einer kurzen Zeit. 

Ein weiteres gutes Mittel ist das japanische Heilöl. Mit diesem Mittel reiben Sie Hals, Ohren sowie die Brust ein. Wickeln sie nun Wolltücher um diese Bereiche. 

Bei einer leichten Erkältung können Sie auch das Öl beziehungsweise einige Tropfen von diesem Öl unter die Nase tupfen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.