Erweiterungen für bekannte Dateien anzeigen

Nach einer Installation von Windows XP werden standardmäßig Dateierweiterungen bei bekannten Dateien nicht angezeigt. So werden z.B. bei Textdateien, bei Word Dokumenten, Excel Tabellen oder bei PDF-Dateien die Erweiterungen für diese Dateien nicht angezeigt. In der Regel benötigt man diese Dateierweiterungen auch nicht. Wenn man jetzt nun eine Dateierweiterung ändern möchte, dann ist das relativ schwer. Das geht in der Regel nur, wenn man auf die Datei Erweiterung sehen kann.

Dateierweiterungen bei Windows XP sichtbar machen

Um Dateierweiterungen bei Windows XP wieder sichtbar zu machen, genügt eine kleine Einstellung im System. Dazu klickt man in der Arbeitsplatzumgebung in der Menüleiste auf den Punkt Extras und anschließend auf dem Punkt Ordneroptionen. Mit der linken Maustaste wechselt man nun zu der Registerkarte Ansicht. Im mittleren Teil findet man nun ein Feld mit der Beschriftung Erweiterte Einstellungen. Hier sucht man den Eintrag Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden und entfernt vor diesem Eintrag das Häkchen.

Anschließend klickt man nur noch auf den Schalter OK oder Übernehmen und schon werden die Dateierweiterungen auch bei bekannten Dateien angezeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.