Feed mit dem Browser Firefox abonnieren

Möchte man mit dem Browser Mozilla Firefox einen Feed abonnieren, so kann man das, wie beim Internet Explorer auch, relativ leicht bewerkstelligen. Wichtig dabei ist, dass die entsprechende Internetseite auch einen Feed anbietet, den man abonnieren kann.
Als erstes startet man den Browser Firefox und ruft dann in der Adressleiste die Webseite auf, deren Feed man abonnieren möchte. Stellt die Webseite einen Feed zur Verfügung, so wird dies durch das Feed-Symbol Feed Symbol in der Adressleiste des Browsers in der Adressleiste, rechts neben der URL, angezeigt.
Auf dieses Symbol oder diese Schaltfläche klickt man nun und es wird die Feed-Seite aufgerufen. Diese kann so oder ähnlich aussehen, wie im unteren Bild dargestellt ist.
Feed mit dem Browser Mozilla Firefox abonnieren
Feed mit dem Browser Mozilla Firefox abonnieren
Der Pfeil zeigt auf die Schaltfläche Jetzt abonnieren. Auf diese muss man klicken und man gelangt in ein neues und kleines Fenster.
Dynamisches Lesezeichen abonnieren - Firefox
Dynamisches Lesezeichen abonnieren – Firefox
In diesem Fenster kann man auswählen, wo der Feed als Lesezeichen gespeichert beziehungsweise angezeigt werden soll. Feed als Lesezeichen in der Symbolleiste anzeigen bindet eine Schaltfläche für den entsprechenden Feed in der Symbolleiste ein. Klickt man dann auf diese Schaltfläche, so erhält man eine kleine Übersicht über die aktuellsten Beiträge des entsprechende Feeds und der Webseite.
Feed als Lesezeichen in der Menüleiste vom Firefox
Feed als Lesezeichen in der Menüleiste vom Firefox
Eine weitere Einstellungsmöglichkeit ist Lesezeichen-Menü. Hier wird das Feed-Lesezeichen nicht in der Symbolleiste abgelegt, sondern im Menü Lesezeichen selber. Ist kein geeigneter Speicherort vorhanden, so kann man sich über die kleine Schaltfläche mit dem Pfeil nach unten (neben der großen Schaltfläche für den Ordner) alle Lesezeichenordner anzeigen lassen. Hier ist es dann auch möglich, einen neuen Ordner zu erstellen.
Stimmt alles, so klickt man nur noch auf die Schaltfläche Abonnieren und das entsprechende Lesezeichen mit dem Feed wird im Browser mit eingebunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.