Feed mit Internet Explorer 7 oder Internet Explorer 8 abonnieren

Wer immer gerne auf dem Laufenden bleibt, für den sind die sogenannten Feeds (auch schon mal als RSS-Feed bezeichnet), genau das richtige. Mit solchen Feeds lassen sich die letzten neuen Beiträge einer Webseite immer schnell in einem Browser oder einem anderen Programm anzeigen. Wer gerne einen Feed abonnieren möchte, der kann das mit dem Internet Explorer 7 oder dem Internet Explorer 8 leicht bewerkstelligen.
Als erstes startet man den Internet Explorer selber und ruft dann die entsprechende Webseite auf, deren Feed man abonnieren möchte.
Stellt die entsprechende Webseite einen Feed bereit, so wechselt das Symbol beziehungsweise die Schaltfläche Feed die Farbe von Grau Feed Symbol Grau nach Orange Feed Symbol Orange.  Eine Besonderheit ist der Web Slice. Wird auch ein Web Slice durch die Webseite bereitgestellt, so wechselt die Farbe des Symbols auf Grün Symbol Web Slice - Grün und das Symbol verändert sich ein wenig.
Wird das Symbol also nun in der Farbe Orange dargestellt, so stellt die Webseite einen Feed bereit, den man abonnieren kann. Dazu klickt man auf die Schaltfläche Feed und man gelangt direkt zu der Seite mit dem Feed. Stellt die Webseite mehrere Feeds bereit, so wird einem eine Auswahlliste angezeigt, aus der man den entsprechende Feed dann auswählen und anklicken kann. Auch in diesem Fall gelangt man dann wieder zu der Seite mit dem entsprechenden Feed.
Diese Seite kann dann so oder ähnlich aussehen und dargestellt werden, wie im nächsten Bild angezeigt wird.
Hier klickt man nun auf den Link Feed abonnieren, den man im gelben Kasten findet.
In dem Fenster kann man nun noch aussuchen, in welchem Ordner man den Feed einordnen möchte. Ist kein geeigneter Ordner vorhanden, so kann man diesen über die Schaltfläche Neuer Ordner erstellen.
Eine noch sehr interessante Sache ist das Kästchen Zu Favoritenleiste hinzufügen. Damit wird der Feed mit in die Favoritenleiste aufgenommen und man erhält noch schnelleren Zugriff auf die neusten Beiträge.
Hat man alle Einstellungen vorgenommen, dann klickt man auf die Schaltfläche Abonnieren und der Feed fügt sich zu den anderen abonnierten Feeds ein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.