Fettgebackenes

– dem Teig etwas Rum oder Essig beigeben, damit der bekömmlicher wird

– zum Ausbacken Kokosfett oder Schmalz nehmen

– die richtige Temperatur ist wichtig, ist sie zu hoch wird das Gebäck zwar außen sehr knusprig, ist aber inne noch roh, ist die Temperatur zu niedrig, nimmt das Gebäck zuviel Fett auf

– zum Prüfen der richtigen Temperatur die Holzlöffelmethode verwenden, dazu einfach den Stiel eines Holzlöffels in das heiße Fett tauchen, bilden sich Bläschen am Stiel ist die Temperatur genau richtig

– niemals zuviel Teile in das Fett geben, da sie sich nicht berühren sollten und das heiße Fett nicht zu sehr durch die kalten Teile abgekühlt werden sollte

– vor jedem erneuten Backen immer die Temperatur mit der Holzlöffelmethode überprüfen

– fertiges Gebäck auf Küchenkrepp legen, damit überschüssiges Fett direkt aufgesaugt wird

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.