Für viel Schatten sorgen

Das es im Sommer richtig heiß sein kann, dass braucht man wohl keinem zu sagen. An den meisten heißen Tagen stellt sich jedoch immer wieder die gleiche Frage! Wie kann man sich, die Orte oder die Räume, an denen und in denen man sich aufhält, am einfachsten kühl halten?

Die einfachste Methode hierfür ist: Immer für viel Schatten sorgen! Je mehr Sonneneinstrahlung ein Ort, die Räume oder der Körper selber abbekommen, desto heißer wird es. Wände, Böden, Decken oder der Körper selber heizen sich durch die Sonne unnötig auf und man kann es kaum noch aushalten.

Sonnige Plätze lassen sich zum Beispiel wunderbar mit einem Sonnenschirm oder mit einem Sonnensegel gut schattig halten. Gegebenenfalls, und auch eine billigere Methode, ist eine große weiße Plane aus dem Baumarkt. Diese kann man leicht an Schnüren oder Spanngummis an ihren Ösen aufhängen und auch spannen. Die weiße Oberfläche reflektiert die Sonnenstrahlen und unter der Plane bleibt es kühler.

Bei Räumen sollte man die Rollladen herunter lassen oder ein helles Tuch vor die Fenster hängen. Wenn man kann und andere Möglichkeiten nicht zur Verfügung stehen, kann man auch den Sonnenschirm vor das Fenster stellen. Dadurch wird das Fenster selber nicht so stark aufgeheizt und dahinter bleibt es dann ebenfalls kühler.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.