Gartenwerkzeuge und Gartengeräte pflegen

Häufig ist es so, dass Gartengeräte und Gartenwerkzeuge nach dem Gebrauch anfangen, Rost anzusetzen. Um das zu verhindern, sollte man die Gartenwerkzeuge und Gartengeräte nach dem Gebrauch gut reinigen und dann mit Öl einreiben beziehungsweise abreiben. Das verhindert die Ansetzung von Rost. Jedoch sollten Sie daran denken, vor dem nächsten Gebrauch die Geräte mit einem sauberen Lappen oder Tuch noch einmal abzureiben, damit das Öl nicht an die Pflanzen oder in das Erdreich gelangt. 

Haben Werkzeuge doch einmal Rost angesetzt, dann einfach mit einem feinen Schmirgelpapier abschmirgeln und mit Öl einreiben. So halten Gartenwerkzeuge und Gartengeräte länger. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.