Gebrauchte Papierfilter für den Swimmingpool aufheben

Wer eine Papierfilteranlage mit Papierfiltern zum reinigen seines Swimmingpools hat, der sollte nicht nach jedem Wechsel des Papierfilters den gebrauchten Filter wegwerfen.

Swimmingpools, dessen Wasser mit einer Papierfilteranlage und einem entsprechenden Papierfilter gereinigt werden, können im Laufe eines Jahres schon einige Papierfilter verbrauchen. Sicherlich ist das stark abhängig davon, wie oft und wie häufig ein Swimmingpool benutzt wird. Besonders bei stark beanspruchten Swimmingpools verschmutzen die Papierfilter relativ schnell. Ist so ein Papierfilter einmal verschmutzt, so verliert dieser die Reinigungswirkung und ein neuer Papierfilter muss der. Das kann in einem Jahr schon zu einigen Kosten führen.

Diese Kosten kann man jedoch um einiges drücken, wenn man den Papierfilter mehrmals benutzt. Das ist zwar mit ein wenig Aufwand verbunden, rechnet sich jedoch alle Mal. Daher sollte man dem Papierfilter einfach reinigen und dann erneut einsetzen.

Den Papier Filter für den Swimmingpool im Wasser reinigen

Den Papierfilter kann man mit etwas kaltem Wasser und ohne Reinigungszusätze gut auswaschen. Stärkere Verschmutzungen kann man mit einer Bürste in einem Eimer gut ausbürsten. Die Bürste sollte jedoch lange Borsten haben, damit man auch in die tieferen Falten des Papierfilters gelangen kann. Notfalls tut es auch ein Handfeger mit etwas härteren Borsten, den man zum Beispiel zum reinigen im Außenbereich verwendet.

Am besten ist es, wenn man immer zwei oder drei ältere Papierfilter aufbewahrt und diese dann zusammen reinigt. Hat man mehrere Papierfilter, so kann man schnell mal einen verschmutzten Papierfilter auswechseln. Sicherlich hat ein solcher Papierfilter für den Swimmingpool auch seine Grenzen. Irgendwann wird auch das Papier so dünn, dass es keine Filterfunktionen mehr übernimmt. In diesem Fall sollte man dann auf einen neuen Papierfilter zurückgreifen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.