Glühbirnen wechseln oder austauschen

Beim Wechseln oder austauschen von Glühbirnen sollte man darauf achten, dass wenn diese vorher noch gebrannt hatte, heiß sein könnten. Man kann sich also die Finger verbrennen. Lieber dann einen Lappen nehmen, mit dem man dann die Glühbirne anfasst. 

Ist das Glas einer Glühbirne zersprungen und der Fuß der Glühbirne steckt noch in der Fassung, dann sollte man besonders behutsam sein und äußerste Vorsicht wallten lassen. Nie den Fuß der Glühbirne mit blanken Fingern aus der Fassung drehen. Es könnte noch Strom drauf sein und es besteht somit Lebensgefahr. Lieber die Sicherung am Sicherungskasten herausnehmen und dann mit einer Zange versuchen, den Fuß herauszudrehen. Die Ränder des Fußes können unter Umständen sehr scharf sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.