Hackbraten zubereiten

Wenn man Hackbraten zubereiten möchte, dann können die folgenden Tipps dabei helfen, damit die Zubereitung und das backen etwas leichter geht.

Für saubere Hände und mehr Hygiene kann man das Gemisch in einen Gefrierbeutel geben und den erst dann durchkneten.

Wenn man etwas Kartoffelmehl zur Masse gibt, dann reißt der Braten bei der Zubereitung nicht so schnell auf.

Während der Zubereitung immer wieder übergießen, sonst wird der Hackbraten zu trocken und schmeckt dann nicht mehr so gut.

Damit der Hackbraten nicht anbrennt, vorher auf den Topfboden eine Speckschwarte legen oder mit ein wenig Öl oder Margarine dem Boden leicht anstreichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.