Handeln und nochmals Handeln

Auch in der heutigen Zeit gibt es noch viele Möglichkeiten, Geld zu sparen. Ob beim Einkauf für die alltäglichen Dinge oder beim Autokauf. Fast überall kann man Handeln. 

Schneller kann man kein Geld verdienen als mit Handeln! Sicherlich sind bei vielen Dingen Festpreise angesagt, aber dennoch! Die Entscheidung, ob man den Preis für eine Sache bezahlen möchte oder nicht, liegt bei jedem selbst. 

Beim Neukauf eines Autos kann man so schnell mehrere 1000 Euros sparen. Teilweise sind Handelsspannen von mehr als 6000 Euro drin, welche man dann für andere Dinge gut ausgeben kann. Auch beim Kauf von Maschinen für den Heimwerker bedarf kann man gut handeln. Einfach den Verkäufer einmal darauf ansprechen, dass man das gleiche Gerät zu einem wesentlich günstigeren Preis bei einem anderen Anbieter gesehen hat. 

Auch lassen sich günstigere Preise dann erzielen, wenn man zum Beispiel Ware kauft, deren Verpackung aufgerissen wurde oder nur leicht beschädigte Ware kauft. Wer nicht fragt, der nicht gewinnt. Deshalb sollte man bei solchen Waren den Verkäufer einmal darauf ansprechen, ob dieser bereit ist, vom Preis ein wenig herunter zu gehen. 

Besonders auf Märkten ist das Handeln üblich. Daher sollte man nicht von vornherein auf den angegebenen Preis eingehen, sondern den Händler fragen oder auf einen günstigeren Preis ansprechen. Wer regelmäßig handelt, der bekommt mit der Zeit immer mehr Übung darin und verliert auch eventuelle Hemmungen, mit Händlern und Verkäufern zu Handeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.