Hardware

Als Hardware oder Hardwarekomponenten bezeichnet man im Bereich des Computers alle elektronischen und mechanischen Bauteile, die man anfassen kann. Hardware steht im Gegensatz zur Software, die man nur über die Eingabegeräte, wie Maus und Tastatur, bedienen kann.

Man unterscheidet die Hardware in zwei Bereiche. Zum Einen sind da die interne Hardware und zum Anderen die externe Hardware. Die interne Hardware wird weiterhin unterteilt in für den Betrieb des Computers unbedingt notwendig und in zusätzliche Hardware.

Bei den Windows Betriebssystemen wird die Hardware auch als Geräte bezeichnet. Daher auch der Name Geräte-Manager. Ins englische Übersetzt bedeutet Geräte auch Device.

Interne Hardware

Zur internen Hardware gehören zum Beispiel das Mainboard, die CPU, der Arbeitsspeicher (RAM), Festplatten und eingebaute CD- / DVD-Laufwerke, die Grafikkarte, die Netzwerkkarte Lüfter und Netzteil sowie weitere Bauteile.

Externe Hardware

Zur externen Hardware zählt man alle Komponenten, die extern an den Computer angeschlossen werden können. Das sind zum Beispiel Drucker, Modems, externe Festplattenlaufwerke, USB-Sticks, Kameras, Maus, Tastatur und noch andere.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.