Hexenschuss und Rückenschmerzen

Die heiße Rolle

Schmerzen in der Rückenpartie, die durch die Muskulatur bedingt sind, kann man mit einer heißen Rolle lindern. Dazu nimmt man ein Handtuch, welches man zu einer festen Rolle wickelt. Am Besten ist es, wenn man es einmal Faltet und dann sehr straff und Fest rollt. Dabei sollte man das Handtuch so rollen, dass sich an einer Seite ein kleiner Trichter bildet. Anschließend läst man in diesen Trichter langsam heißes Wasser Einlaufen, so dass das Handtuch völlig durchtränkt wird. Nun wird das Handtuch auf die betroffene Stelle am Rücken gelegt. – Aber Vorsicht! Es könnte sehr heiß sein! Gegebenenfalls das Handtuch nur für einige Sekunden über den Rücken rollen, so dass nicht immer die gleiche Stelle berührt wird. 

Schnaps erwärmen

Eine weitere Möglichkeit ist, ein Handtuch mit etwas Schnaps zu erhitzen und diesen dann so heiß wie Möglich aufzulegen. Decken Sie das heiße Handtuch mit einigen anderen Handtüchern ab und lassen das Ganze etwas einwirken. 

Heiße Packung mit Kartoffeln

Nicht für jeden geeignet ist die heiße oder warme Packung mit Kartoffeln. Die Kartoffeln ohne zu schälen kurz erhitzen und anschließend etwas klein stampfen. Das Gestampfte in ein Wolltuch wickeln und auf die betroffene Stelle auflegen. Mit einer weiteren Decke wird dann der Körper schön warm eingepackt. 

Auf den Rücken legen und entspannen

Bei akuten Schmerzen legt man sich flach auf den Boden und den Rücken und legt die Beine auf einen Stuhl, so dass sich der Rücken entspannen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.