Im Internet richtig suchen und gute Artikel und Informationen finden

Das Internet ist voller Informationen, interessanter Artikel und Wissen! Allerdings fällt es vielen Mitmenschen noch schwer, die richtigen Informationen und Artikel zu finden. Besonders ältere Menschen, Neulinge und Einsteiger tun sich besonders schwer, wenn sie auf der Suche nach etwas bestimmten im Internet sind. Dabei ist es gar nicht so schwer, das Richtige zu finden, wonach man sucht.

Im folgenden Artikel richte ich mich besonders einmal an diese Personengruppen und möchte versuchen, diesen einmal zu verdeutlichen, wie man am leichtesten und sinnvollsten interessante Informationen und Wissen aus dem Internet erhält.

Wonach soll gesucht werden

Dazu fangen wir einmal bei den grundlegenden Dingen an. Als erstes sollte man sich natürlich überlegen, was oder wonach man im Internet suchen möchte. Möchte man zum Beispiel etwas mehr über Versicherungen für ein Auto beziehungsweise ein Kfz erfahren, dann sollte man sich auch die wesentlichsten Schlagworte dazu heraussuchen. Diese wären in diesem Fall Auto und Versicherung. In Kombination könnte man zum Beispiel direkt nach einer Autoversicherung oder nach einer Kfz-Versicherung suchen.

Als weiteres Beispiel könnte man nach den Schlagworten Krankheit und Versicherung suchen. Eine Kombination daraus würde natürlich ergeben die Krankenversicherung. Möchte man nun dazu nähere Informationen haben, so könnte man die Kombination Krankenversicherung und Informationen eingeben. So kann man schon einmal das Suchergebnis etwas einschränken.

Suchmaschinen oder Webverzeichnis

Um verschiedene Artikel, Beiträge oder anderweitige hilfreiche Informationen zu finden, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. Am meisten werden wohl Suchmaschinen oder Webverzeichnisse zur Suche im Internet herangezogen. Da diese Suchmaschinen oder Webverzeichnisse viele 1000de von Webseiten und deren Unterseiten indexieren, ist hier wohl die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass man einen gewünschten Artikel oder Beitrag oder eine spezielle Information findet.

Das pro und contra zu einer Suchmaschine und einem Webverzeichnis lässt sich in einigen Fällen nur schwer abwiegen. Wichtige Suchmaschinen durchforsten das Internet tagtäglich nach neuen Webseiten, nach neuen Unterseiten oder nach geänderten Webseiten beziehungsweise deren Unterseiten. Diese werden dann in den Suchmaschinenindex aufgenommen und später den Benutzern der Suchmaschine als Suchergebnis präsentiert. Damit hat man eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass man auch aktuelle Informationen aus dem Internet findet. Das trifft leider nicht immer auf alle Suchmaschinen zu, da diese teilweise mit drei bis fünf monatiger Verspätung den eigentlichen Suchmaschinenindex aktualisieren. Wichtige und gut besuchte Internetseiten werden hingegen von solchen Suchmaschinen ein bis mehrmals am Tag besucht und deren Inhalte direkt mit in den Suchmaschinenindex aufgenommen. Somit kann es dann auch passieren, dass gute und interessante Informationen von schlechter besuchten Webseiten erst einige Zeit später in einer Suchmaschine beziehungsweise bei den Suchergebnissen in einer Suchmaschine angezeigt werden.

Webverzeichnisse sind eine weitere und sehr interessante Möglichkeit, spezielle Informationen und Artikel im Internet zu finden. Zumeist sind diese Webverzeichnisse in die verschiedensten Kategorien aufgeteilt und bieten so von vornherein eine gute Möglichkeit, gezielt nach Webseiten zu suchen, die sich mit bestimmten Themen beschäftigen. Bleiben wir einmal beim oben genannten Beispiel mit unserem Auto und einer Versicherung, so könnte man sich zum Beispiel durch ein Webverzeichnis mit dem Kategorieaufbau Versicherungen und dann Auto zu den gewünschten Informationen durchklicken. Zumeist bieten diese Webverzeichnisse auch eine Möglichkeit, den Index eines Webverzeichnisses über eine Suchmaske zu durchsuchen.

 

Da diese Webverzeichnisse in den meisten Fällen das Internet nicht aktiv nach neuen Webseiten oder geänderten Inhalte von Webseiten durchsuchen, kann es schnell vorkommen, dass man überalterte Informationen in solchen Webverzeichnissen findet. Auch werden in Webverzeichnissen selten die Unterseiten von Webseiten indexiert, was sich dann später bei der Trefferzahl von Suchergebnissen wesentlich bemerkbar macht. Daher dürfte wohl für die meisten Internetbenutzer das Suchen nach Informationen, Beiträgen oder Artikeln im Internet über eine Suchmaschine das Richtige sein.

Wichtige Suchmaschinen und Webverzeichnisse

Im Internet gibt es mittlerweile eine Unzahl von Suchmaschinen, die man zur Suche nach Informationen benutzen kann. Da mittlerweile viele Suchmaschinen sich einen Suchmaschinenindex teilen, erhält man bei den verschiedenen Suchmaschinen zu den Suchworten häufig die gleichen Treffer. Mittlerweile kann man kaum noch unterscheiden, welche Suchmaschinen mit welchen Suchmaschinenindex zusammenhängen. Dies trifft auch auf große Webverzeichnisse zu, welche zumeist in einem Verbund eines großen Webverzeichnisses laufen.

Einige wichtige Suchmaschinen und Webverzeichnisse sind zum Beispiel Google, Yahoo, Live Search von MSN, ASK.com, Fireball, Lycos oder HotBot. Sicherlich gibt es noch wesentlich mehr Suchmaschinen oder Webverzeichnisse. Alle eignen sich mehr oder weniger zur Suche nach Informationen, Beiträgen oder Artikeln im Internet. Daher ist es einem wohl selbst mehr überlassen, welche Suchmaschinen oder welches Webverzeichnis er bevorzugt.

Eingabe von Stichworte oder Sätzen

Wenn man nach etwas bestimmten im Internet beziehungsweise auf einer Suchmaschine sucht, hängt es immer davon ab, wie und in welcher Zusammensetzung man die verschiedenen Suchworte beziehungsweise Stichworte eingibt. So kann man schon bereits im Voraus bei der Eingabe entscheidend dazu beitragen, ob relevante Beiträge und Artikel in den Suchergebnissen angezeigt werden. Hält man eine Suche zu global, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass in den Suchergebnissen auch Beiträge oder Artikel aufgelistet werden, wie nur wenig oder sogar gar nichts mit dem eigentlichen gesuchten zu tun haben.

Sucht man zum Beispiel nach einer Autoversicherung und man gibt nur das Stichwort Auto ein, so erhält man viele Treffer zu Internetseiten, die sich mit dem Begriff Auto beschäftigen. Möchte man nun aus dieser Anzahl der angezeigten Treffer eine Internetseite finden, die sich auch mit Versicherungen beschäftigt, könnte dies sehr schwer werden. Daher ist es natürlich sinnvoll, die Stichwort- oder Suchwort- Kombination Auto und Versicherungen einzugeben. Noch besser ist es natürlich, wenn man direkt nach einer Autoversicherung oder nach einer Kfz Versicherung sucht. Je gezielter die Suchwörter sind, desto genauer werden die Suchergebnistreffer.

Ein Beispiel für die Suche nach Urlaubs angeboten

Gehen wir einmal davon aus, dass man im Internet nach verschiedenen Urlaubsangeboten suchen möchte. Sicherlich kommen einem als erstes die Begriffe Urlaub oder Reisen in den Sinn. Gibt man jedoch einen oder beide Begriffe in einer Suchmaschine ein, so erhält man eine unglaubliche Anzahl an Ergebnissen. Das macht natürlich das Suchen beziehungsweise das Auffinden von bestimmten oder gesuchten Einträgen sehr schwer. Gibt man nun aber den Begriff Urlaubsangebote oder Reiseangebote ein, so grenzt man schon die Anzahl der Treffer deutlich ein.

Weiß man nun noch im vornherein, nach welcher Art von Reiseangeboten man sucht, dann kann man dies auch mit eingeben. Gehen wir zum Beispiel einmal davon aus, dass man auf der Suche nach LastMinute – Angeboten ist, so kann man zum Beispiel die Kombination Reiseangebote und LastMinute eingeben. Wiederum wird die Anzahl der Treffer reduziert und das Suchergebnis deutlich eingeschränkt. Weiß man nun noch, wohin man in den Urlaub fliegen oder verreisen möchte, dann kann man auch dieses mit eingeben. Möchte man zum Beispiel nach Mallorca fliegen, so könnte man eine Suchwortkombination von Reiseangebote, LastMinute und Mallorca eingeben. Die nun angezeigten Suchergebnisse können sich absolut sehen lassen und man kann auch sicher sein, dass man auf die richtigen Internetseiten gelangt, die solche Angebote haben.

 

Ein Beispiel für die Suche zur Problembehebung beim Computer

Das einschränken von bestimmten Suchergebnisse funktioniert in fast jedem Bereich und zu jedem Themengebiet. In unserem Beispiel gehen wir jetzt nun einmal davon aus, dass man mit dem Computer, der Windows als Betriebssystem hat, ein Problem im Netzwerk hat und man mit diesem nicht auf einen anderen Computer zugreifen kann. Wenn man nun in einer Suchmaschine zu globale Suchworte eingeübt, kann man ewig nach einer Lösung zu diesem Problem suchen.

Aus diesem Grunde sollte man, wie vorher auch schon erwähnt, die Suchergebnisse deutlich eingrenzen. So könnte man zum Beispiel hier die Suchwortkombination Windows und Netzwerkzugriff eingeben. So werden hier die angezeigten Treffer nur auf das Wesentliche zu dem Betriebssystem Windows und dem Netzwerkzugriff beschränkt. Gibt man nun noch eventuell den Begriff verweigert ein, so erhält man eine gute Anzahl an Treffern in den Suchergebnissen, die einem Hilfe und Anleitungen bei diesem Problem bieten.

Wenn man auf der Suche nach bestimmten Artikeln und Beiträgen im Internet ist, sollte man sich auf keinen Fall nur auf eine Suchwortkombination verlassen. Besser ist es, wenn man verschiedene Suchwortkombination ausprobiert und sich dann einmal die verschiedenen Suchergebnisse genau ansieht. Mit der Zeit erhält man selber einen kleinen Überblick darüber, wie man am besten im Internet nach Beiträgen und Artikeln sowie guten Informationen sucht.

Eingabe von Fragestellungen

Eine weitere und gute Möglichkeit nach Beiträgen, Artikeln und guten Informationen zu suchen ist, wenn man in einer Suchmaschine direkt eine Fragestellung zu einem bestimmten Thema eingibt. Viele Autoren von Webseiten gehen mittlerweile hin und gestalten ihre Artikel in einer Art Frage- und Antwortspiel. Zumeist stellt die Überschrift eines Artikels die Frage dar und der eigentliche Artikel die Antwort. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, wenn man in dem Suchfeld einer Suchmaschine gleich eine ganze Fragestellung hinein schreibt.

Gehen wir einmal davon aus, dass man im Internet auf der Suche nach Informationen zum Trocknen von Blumen ist. Hier könnte man zum Beispiel direkt eine Fragestellung Wie kann ich Blumen trocknen in das Suchfeld Schreiben. Mit dieser Methode lassen sich schnell und spielend leicht gezielte Artikel und Beiträge zu diesem Thema finden. Da mittlerweile viele Suchmaschinen sich auf eine solche Suche eingestellt haben, kann man auch davon ausgehen, dass die angezeigten Ergebnisse in der Regel fast immer zutreffend sind und man nicht lange nach bestimmten Internetseiten, die sich mit einem bestimmten Thema beschäftigen, suchen muss.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.