Insekten auf dem Nummernschild

Besonders in den Sommermonaten kommt es durch den erhöhten Insektenflug vor, dass diese durch den Aufprall auf das Auto während der Fahrt dieses stark verschmutzen können. Wer nun schon einmal versucht hat, diese Insektenreste von dem Auto zu entfernen, der wird wissen, wie schwer das sein kann.

Bei der Verschmutzung durch die Insekten ist auch zum Beispiel das Nummernschild am Auto vorne betroffen. Hier sollte man bei der Reinigung des Fahrzeuges nicht hingehen und mit scharfen Schwämmen oder Scheuermitteln versuchen, dass Nummernschild wieder sauber zu bekommen. Das könnte nicht nur die Farbe der einzelnen Buchstaben und Zahlen stark in Mitleidenschaft ziehen, sondern auch die Plakette des Nummernschildes beschädigen oder sogar entfernen.

Mit einem Tipp geht es leichter! Damit man nun die Insektenreste vom Nummernschild leichter ab bekommt, sprüht man dieses einfach mit Rasierschaum ein. Rasiergel tut es auch, allerdings sollte man es vorher mit ein wenig Wasser aufschäumen und erst dann auf das Nummernschild auftragen. Nun das Ganze einige Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem im kaltem Wasser getränkten Schwamm einfach vom Nummernschild abwischen. Gegebenen falls muss man diese Prozedur noch einmal wiederholen, wenn die Verschmutzung zu stark war.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.