Internet Explorer – Den Ordner Favoriten verschieben

Unter Umständen möchte oder muss man den Ordner Favoriten in ein anderes Verzeichnis verschieben. Dazu kann es die unterschiedlichsten Gründe geben. So ist einer der Gründe, dass man seine abgespeicherten Favoriten immer in Sicherheit wiegen möchte, falls es mal zu einem Totalausfall des Betriebssystems kommen sollte. Sicherlich kann man in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung durchführen. Wer das jedoch nicht möchte, der kann den Ordner Favoriten vom Internet Explorer auf eine andere Partition, eine andere Festplatte oder in einem Ordner im Netzwerk ablegen.

Ein weiterer Grund kann zum Beispiel sein, dass man an mehreren Computern in einem Netzwerk arbeitet und man auf jedem Computer die gleichen Favoriten haben möchte. Ändert sich nun ein Eintrag im Ordner Favoriten, so wird dieser gleich auf allen anderen Computern mit geändert beziehungsweise angezeigt.

Wie aber kann man den Ordner Favoriten verschieben

Als erstes sollte man sich den Ordner Favoriten dorthin kopieren, wo man diesen später auch ablegen möchte. So stellt man bereits im Voraus sicher, dass man auch später alle seine Favoriten hat und man hat zudem noch eine Datensicherung, falls unerwartet doch mal etwas schief gehen sollte.

In der Regel findet man den Ordner Favoriten unter C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\. Hier macht man einen Rechtsklick auf den Ordner Favoriten und klickt anschließend im Kontextmenü auf den Eintrag Kopieren. Nun navigiert man über den Arbeitsplatz oder den Explorer zu dem Speicherort, wo der Ordner Favoriten auch später seine Heimat finden soll. Das kann, wie bereits erwähnt, eine andere Partition, andere Festplatte oder im Netzwerk sein. Als Beispiel könnte es dann so E:\Favoriten oder so \\Computername\Favoriten aussehen.

Was muss man für den Speicherort der Favoriten ändern?

Um den Pfad zu dem neuen Verzeichnis zu ändern, muss man zwei kleine Änderungen in der Registry von Windows vornehmen. Dazu öffnet man den Registrierungseditor von Windows über Start Ausführen regedit und dann die Entertaste drücken.

Anschließend navigiert man zu dem Pfad
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders\
und ändert hier den Eintrag von C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Favoriten auf den neuen entsprechenden Speicherort. Wie im Beispiel oben schon erwähnt also auf E:\Favoriten oder \\Computername\Favoriten.

Unter dem nächsten Schlüssel nimmt man genau die gleichen Änderungen vor.
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders\

Aus Sicherheitsgründen sollte man jedoch vorher eine Sicherung der Schlüssel anlegen. Das kann man über das Menü Datei – Exportieren im Registrierungseditor machen. Gegebenenfalls reicht es auch aus, wenn man sich die vorher eingetragenen Pfade, C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Favoriten und %USERPROFILE%\Favoriten, in eine Textdatei kopiert und diese abspeichert. So hat man immer eine Möglichkeit, den alten Stand wieder herzustellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.