Internet Explorer Verlauf beim Beenden löschen

In der Regel speichert der Internet Explorer einen Verlauf darüber, welche Webseiten man besucht hat. Damit soll es dem Benutzer ermöglicht werden, schneller im Internet zu surfen und gegebenenfalls bestimmte Webseiten schneller wieder aufzurufen. Zudem kommt noch, dass man über den Verlauf auch Webseiten wieder finden kann, deren URL beziehungsweise Adresse einem nicht mehr bekannt sind.

Dabei werden die besuchten URLs für mehrere Tage im Verlauf gespeichert. Die Zeitspanne, über die diese URLs gespeichert werden, kann man in den Einstellungen für die Temporäre Internetdateien und Verlauf angeben. In der Regel werden die besuchten URLs für etwa 20 Tage im Verlauf gespeichert.

Was sich in der Regel als nützlich erweist, kann für bestimmte Computer ein leichtes Sicherheitsrisiko werden. Schließlich können so Familienangehörige, Mitarbeiter oder auch Freunde einsehen, welche Internetseiten man besucht hat. Um dieses Problem aus dem Weg zu gehen, kann man den Internet Explorer so einstellen, dass der Verlauf jedes Mal beim Beenden des Browsers gelöscht wird.

Einstellungen zum Löschen des Browserverlaufs vornehmen

Um die Einstellungen für das Löschen des Browserverlaufs beim Beenden des Browsers vorzunehmen, muss man nicht viel tun. Hierzu startet man als erstes den Internet Explorer und klickt dann anschließend in der Menüleiste auf Extras und anschließend auf Internetoptionen.

Bereits auf der ersten Registerkarte Allgemein findet man eine Möglichkeit, den Browserverlauf beim Beenden automatisch löschen zu lassen. Unter dem Punkt Browserverlauf selber findet man ein kleines Kästchen, indem man nur ein Häkchen setzen und anschließend auf die Schaltfläche OK klicken muss. Ab sofort löscht der Internet Explorer automatisch den Browserverlauf.

Allerdings sollte man sich auch darüber bewusst sein, dass man selber keine Möglichkeit mehr hat, den Verlauf der besuchten Webseiten einzusehen. Schließt man den Internet Explorer allerdings nicht, so bleibt für diesen Zeitraum auch der Browserverlauf erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.