Kaffeesatz als Dünger

Kaffeesatz ist ein guter Dünger für Rosen und für Geranien. Aber auch im Garten kann der Kaffeesatz gute Dienste als Dünger leisten. Daher sollte man die Kaffeefilter oder die Kaffeepads nicht einfach so in die Mülltonne oder in die Biotonne werfen.

Viel besser ist es, die Kaffeefilter oder die Kaffeepads auf den Kompost zu werfen. In der Regel muss man das Papier nicht unbedingt entfernen, da dieses mit der Zeit auch verrottet. Allerdings sollte man von ab und an den Kompost mit einer Gartengabel umwälzen, damit sich der Kaffeesatz auch gut im Kompost verteilen kann.

Wer keinen Kompost hat, der kann den Kaffeesatz auch direkt an die Pflanzen streuen und ein wenig mit der Harke unterharken. Allerdings sollte man in diesem Fall das Papier der Kaffeefilter oder der Kaffeepads entfernen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.