Kleine Räume hell gestalten

Kleinere Räume wirken oft noch kleiner und drückender, wenn man diese in dunklen Farben gestaltet. Aus diesem Grunde sollte man kleine Räume mit hellen Farben versehen. Besonders wirkungsvoll erscheinen Räume, wenn man eine Wand oder einen Teil einer Wand andersfarbig gestaltet.

Zudem lassen helle Decken den ganzen Raum etwas höher und lassen den Raum freundlicher und weitläufiger erscheinen. Dabei können die Decken auch mit hellen Panelen verkleidet werden, mit hellen Verkleidungen aus Styropor versehen werden oder einfach nur in einer hellen Farbe gestrichen werden.

Auch Fußböden können einen erheblichen Anteil an der Freundlichkeit und Behaglichkeit eines Raumes haben. Dunkle Farben lassen den Raum gemütlicher, wärmer aber eventuell kleiner erscheinen. Hellere Farben wirken etwas kühler, lassen den Raum, ähnlich wie bei Decken, weitläufiger erscheinen.

Vorteil von hellen Räumen ist, dass man weniger an Beleuchtung für den Raum benötigt. Die hellen Wände, Decken und Böden reflektieren das Licht besser und der Raum kann mit weniger Energie beleuchtet werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.