Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind nicht nur eine lästige Sache sondern können auch auf Dauer zu seelischen Problemen führen. Dabei können Kopfschmerzen durch die verschiedensten Faktoren ausgelöst werden.

Eine Ursache ist zum Beispiel niedriger Blutdruck. In diesem Fall bereiten Sie sich eine starke Tasse Kaffee mit einem Teelöffel Zitrone zu und trinken diese. Danach sollten Sie, wenn möglich, eine halbe bis zu einer Stunde ruhen.

Eine weitere Ursache ist zum Beispiel Flüssigkeitsmangel. Hat man am Tag zu wenig getrunken, kann es später zu Kopfschmerzen kommen.

Eine weitere Ursache für Kopfschmerzen können zum Beispiel Verspannungen der Rücken- und Nackenmuskulatur sein. In vielen Fällen hilft da schon eine warme Dusche, eine Wärmflasche oder ein Heizkissen, mit der man die Muskulatur ein wenig entspannen kann. Besser ist es noch, wenn man sich zum entspannen ein wenig auf das Sofa oder in das Bett legt.

Sollten Kopfschmerzen über einen längeren Zeitraum anhalten, so sollte man sich nicht scheuen, einen Arzt aufzusuchen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.