Lebensdauer von Batterien verlängern

Mit der Zeit werden Batterien einfach schwach und die Leistung läst nach. Vor allem bei Uhren oder Fernbedienungen, die auf Batterien betrieben werden, merkt man dies ziemlich schnell. Ist der Zustand einmal erreicht, muss man jedoch die Batterien nicht gleich in den Müll werfen oder entsorgen.

Legt man schwache Batterien für eine kurze Zeit auf einen warmen Gegenstand, wie zum Beispiel einer Heizung, dann kann man damit die Lebensdauer einer Batterie geringfügig verlängern. Das macht zum Beispiel dann richtig Sinn, wenn man gerade keine neuen Batterien im Haus hat und auch gerade keine besorgen kann, weil es schon spät am Abend ist.

Aber Vorsicht ist geboten! Man sollte die Batterien nicht zu lange auf einem warmen oder heißen Gegenstand liegen lassen. Einige Minuten bis zwanzig Minuten reichen völlig aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.