Lesezeichen in der Sidebar im Browser Firefox anzeigen

Mit den Lesezeichen lassen sich im Browser Mozilla Firefox leicht URLs (Adressen von Webseiten) hinzufügen und verwalten. So hat man immer die Webadressen / URLs zu den gern besuchten Seiten mit einem oder zwei Klicks verfügbar und kann diese Webseiten dann aufrufen.

Nicht immer kann man sich alle Webadressen der verschiedenen Webseiten merken, vor allem dann nicht, wenn es sich auch noch um Unterseiten handelt. Mit einem Lesezeichen kann man direkt einen Link zu einer Unterseite mit einem bestimmten Artikel setzen. Möchte man dann später die Unterseite besuchen, so muss man nicht erst die Startseite der entsprechenden Webseite aufrufen, sondern man kann direkt durch einen Klick auf dieses Lesezeichen zu der entsprechenden Unterseite springen.

Die Lesezeichen lassen sich beim Browser Mozilla Firefox über die Menüleiste hinzufügen und verwalten.

Hat man nun viele Lesezeichen in der Liste der Lesezeichen aufgenommen oder man besucht häufig die verschiedensten Webseiten, dann kann das ständige öffnen des Menüs der Lesezeichen recht aufwändig werden.

Beispielbild - Zu sehen ist die Sidebar mit den Lesezeichen auf der linken Seite des Browsers FirefoxViel besser wäre es doch daher, wenn man die Lesezeichen in einer Sidebar direkt im Browser anzeigen könnte. In einer solchen Sidebar sieht man dann alle entsprechenden Lesezeichen beziehungsweise die Ordner, in die man die Lesezeichen eingeordnet hat, direkt auf einen Blick. So kann man dann schnell zwischen den verschiedenen Lesezeichen hin und her springen und die verlinkten Webseiten aufrufen.

Die Sidebar mit den Lesezeichen einblenden

Um die Sidebar auch im Browser Mozilla Firefox anzuzeigen, klickt man in der Menüleiste des Browsers auf den Eintrag Ansicht, dann auf Sidebar und dann auf Lesezeichen. Alternativ kann man auch die Tastenkombination Strg + B verwenden.

Sehr praktisch ist das Suchfeld für Lesezeichen in der Sidebar. So kann man auch bei größeren Beständen von Lesezeichen schnell zu den entsprechenden Lezsezeichen navigieren. Auch kann dieses Suchfeld dabei behilflich sein, Lesezeichen ausfindig zu machen, dessen Speichername man nicht mehr kennt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.