Mehrere Dateien bei Windows XP gleichzeitig umbenennen

Gerade bei großen Datenbeständen kann es schon mal von Nützen sein, mehrere Dateien gleichzeitig umzubenennen. Damit erspart man sich dann eine Menge an Zeit und Arbeit. 

Im Explorer navigiert man zu dem Verzeichnis, wo sich die Dateien befinden, die man umbenennen möchte. Nun wählt man alle Dateien aus, die man umbenennen möchte und klickt dann mit der rechten Maustaste auf die erste ausgewählte Datei. Im Kontextmenü wählt man den Eintrag Umbenennen aus. Nun gibt man den neuen Dateinamen ein. Windows benennt alle Dateien automatisch um, in dem es den nachfolgenden Dateien zu dem neuen Dateinamen eine zusätzliche aufsteigende Nummerierung vergibt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.