Microsoft Office – Menüs immer vollständig anzeigen

Wie die Startleiste von Windows XP werden auch bei Microsoft Office häufig nicht verwendete Befehle in der Menüleiste ausgeblendet. Erst nach einigen Sekunden werden dann alle Einträge angezeigt. In einigen Fällen mag das sicherlich auch sinnvoll sein. Einige Benutzer finden dies jedoch störend und würden gerne wieder die Menüs vollständig anzeigen lassen. 

Um die Menüs nun wieder vollständig anzeigen zu lassen, klickt man in einem geöffneten Microsoft Officeprogrammen, wie zum Beispiel Word, in die Menüleiste auf den Punkt Extras und dann auf Anpassen. Im nächsten Fenster wählt man die Registerkarte Optionen aus. Hier findet man eine Option mit der Bezeichnung Menüs immer vollständig anzeigen. Vor dieser Option muss man nun ein Häkchen setzen und alles mit OK übernehmen. Ab sofort werden alle Menüs wieder vollständig angezeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.